Sitz - Organisation – Programm

Administrativer Sitz der Vedanta Akademie Deutschland

Der lokale Sitz der Vedanta Akademie Deutschland ist in Rheinbach, NRW, nördliche Waldeifel. Hier finden auch Begegnungen statt mit Interessenten und fortgeschrittenen Aspiranten.

Der nicht-duale Advaita Vedanta von Shankara und Gaudapadas Asparsha Yoga bilden die Basis der spirituellen Arbeit und Wegstrecke. Der seriös spirituell Strebende (Sadhaka) findet in der heiligen Überlieferung des Vedanta solange geistigen Halt, bis er keinen mehr braucht (Asparsha).

Qualifizierte Lehrer der klassischen Überlieferung aus Indien und Europa sind die Geistigen Mentoren für unsere spirituelle Arbeit. Ihre wertvollen und zeitlosen Beiträge in Schrift und Wort helfen dem aufrichtigen Sucher der Wahrheit als „Richtungsweiser“, auf seinem Weg besser, schneller und klarer voranzuschreiten.

Die Vedanta Akademie Deutschland kann eine hilfreiche Einrichtung sein für Menschen, die Wert legen auf grundlegende transpersonale Qualitäten wie Stille, Bescheidenheit, Ernsthaftigkeit, Würde, Klarheit und höheres, a-rationales Unterscheidungsvermögen.

Sie versteht sich als Hort der Philosophia perennis, der ewigen Philosophie. Wer im Innern für dieses Credo eine deutliche und positive Resonanz spürt, ist herzlich eingeladen, Mitglied des Förderkreises zu werden bzw. teilnehmend oder aktiv am Programmangebot teilzuhaben.